Projekt Nr. 27 – Bau von Schlafräumen mit Infrastruktur in Khau Tinh, im Norden Vietnams.

Stand 09.09.2019: Na Hang ist ein nördlicher, bergiger Distrikt der Provinz Tuyen Quang, die 6 Distrikte, 141 Gemeinden, einen Stadtviertel und eine Hauptstadt umfasst sowie 127 Dörfer. In der Provinz leben 784.811 Einwohner (Stand 1. April 2019), 22 ethnische Gruppen, darunter 54% ethnische Minderheiten. Im Distrikt Na Hang leben 52,39% Tay, 27,63% Dao, 10,61% Kinh, 8,03% Mong und 1,34 andere Minderheiten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Völker_Vietnams

In den letzten Jahren hat die Leitung des Distriktes darauf geachtet, Schuleinrichtungen zu errichten. Aber aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage gibt es immer noch provisorische, marode Schulen. Klassenzimmer, Lehrerzimmer, Schlafräume fehlen und stellen eine Herausforderung für die Lehrerschaft und die Kinder dar, was die Bildungsqualität betrifft.

Khau Tinh ist mit 300 Kinder eine dieser schwierigen Gemeinden im Distrikt Na Hang. Weil der Schulweg sehr weit und gefährlich ist, stellt ihnen die Schuleinrichtung (Grundschule und weiterführende Schule) Schlafräume zur Verfügung, auch damit sie mehr Zeit zum Lernen haben. Die Gemeinde Khau Tinh ist aufgrund ihrer abgelegenen, ländlichen Lage (ca. 100 km von der Hauptstadt entfernt) sehr benachteiligt. Die Verkehrsanbindung ist eine Tragödie. 68,93% der Einwohner haben ein geringes Einkommen.

In der Schuleinrichtung von Khau Tinh sind 3 Führungskräfte, 26 Lehrkräfte und ein Angestellter tätig. Insgesamt 313 Kinder besuchen die Schule. Die Schuleinrichtung unterrichtet 214 in 9 Klassen. Insgesamt 126 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 sind Internatskinder, doch nur 88 Kinder können hier übernachten. Die restlichen 38 Kinder müssen nach Hause laufen (im Schnitt 6,5 km ein Weg) und bleiben oft dem Unterricht fern, da keine Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden sind.

Momentan dienen 4 alte Klassenzimmer und 4 provisorische Holzbaracken als Schlafräume. Die Lehrer verfügen über 7 alte Räume und 10 provisorische Zimmer.

Die Gemeinde Khau Tinh braucht demnach:

  • Schlafräume mit 10 zusätzlichen Zimmern (12 Kinder pro Raum), ca. USD 64.733,00 oder ca. € 60.498,00
  • 10 Lehrerzimmer, ca. USD 75.520,00 oder ca. € 70.579,00
  • Sanitäre Anlage (WCs)  mit 4 Abteilungen (2 x Männertoilette, 2 x Frauentoilette), ca. USD 8.630,00 oder ca. € 8.065,00
  • 2 x Duschen (Männer/Frauen), ca. USD 6.470,00 oder ca. € 6.047,00
  • Tor und Umzäunung (ca. 420 Meter), ca. USD 32.366,00 oder ca. € 30.248,00

Benötigtes Gesamtvolumen: ca. USD 187.960,00 oder ca. € 175.440,00

Weil die LOAN Stiftung eine Verbrauchsstiftung ist, kann sie über kurze Wege helfen. Wir möchten gerne dieses Projekt realisieren, sind jedoch auf jede finanzielle Spende angewiesen. Wir bleiben zuversichtlich, dass es uns gelingt, genügend Spenden zu sammeln.

In Kooperation und stetigem Kontakt zu unseren vietnamesischen Partnern, werden wir wie bisher persönlich und direkt vor Ort dieses Projekt überwachen und betreuen. Wir werden regelmäßig über die Fortschritte berichten.

Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei ideell und finanziell unterstützen. Dafür vielen Dank!